Ihre Rechte nach dem Verkehrsunfall

Einführung in die Rechte eines Geschädigten durch einen Kfz-Unfall

Aus meinen Erfahrungen als KFZ-Gutachter mit den Regulierungsmethoden der Kfz-Versicherungen kann ich jedem Geschädigten nur einen Tipp geben:

LASSEN SIE SICH NICHT ÜBER DEN TISCH ZIEHEN!

Sie werden bei dem Kontakt mit der gegnerischen Kfz-Versicherung auf Profis treffen, welche jeden Tag mit der Regulierung von Verkehrsunfällen zu tun haben. Die Mitarbeiter der Kfz-Versicherungen sind bestens geschult und haben nur eins im Sinn, nämlich die Kosten so niedrig wie möglich zu halten. Auch wenn Sie am Telefon ein anderes Gefühl haben, wer zahlen muss ist nicht Ihr Freund! Der Mitarbeiter wird in erster Linie versuchen die Interessen der Versicherung - seines Arbeitgebers - zu vertreten, erst danach kommen die Interessen des Anspruchstellers, nämlich Ihre.

Um Ihnen eine kurze Übersicht zu geben, an welchen Punkten die Autoversicherungen gerne Kürzungen bei der Schadenregulierung vornehmen, habe ich Ihnen auf diesen Unterseiten einige wichtige Punkte zusammengefasst, auf die Sie achten, oder im Zweifelsfalle Ihren Anwalt oder mich kontaktieren sollten, um Unterstützung zu erhalten. Rechtsanwaltkosten und die Kosten für das erstellen des Kfz-Gutachtens sind nur zwei von sehr vielen Ansprüchen die Sie als geschädigter haben.

Bei meinen externen Links und Videos habe ich Ihnen seriöse Quellen zusammengestellt, damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, wie Kfz-Versicherungen bei der Schadenregulierung versuchen, Ihnen Ihr Geld streitig zu machen.