Kfz-Wertgutachten

Professionelle und neutrale Marktwertermittlung

Kfz-Sachverständiger für Kfz-Gutachten in Berlin und Brandenburg!

Sascha Wegener - Tag und Nacht für Sie erreichbar unter: 0163-7773343

Warum sollten Sie die Bewertung Ihres Fahrzeugs vom Kfz-Sachverständigen durchführen lassen? Weil Sie eine neutrale und objektive Fahrzeugbewertung benötigen, um Ihre Ansprüche erfolgreich geltend zu machen! Oftmals müssen Sie bei Behörden wie dem Finanzamt (Insolvenzverfahren etc.) oder dem Jobcenter eine Autobewertung für den Wertnachweis Ihres Autos vorlegen. Insbesondere werden folgende Einflussfaktoren bei einer korrekten Fahrzeugbewertung berücksichtigt:

  • Ausstattung und allgemeiner Zustand des Autos oder Motorrades
  • Laufleistung und Lackzustand
  • Vorschäden und anstehende Reparaturen
  • wertbeeinflussende Umbauten (Autogasanlagen / hochwertige Soundanlagen)

Es gibt noch weitere Faktoren die bei der Kfz-Bewertung Einfluss auf den Autowert bzw. Motorradwert haben.

sascha-wegener

Bei einem Kfz-Wertgutachten bestimme ich den aktuellen Zustand und Wert Ihres Autos oder Motorrads anhand objektiver Kriterien. Nach Prüfung sämtlicher Punkte erstelle ich Ihnen ein ausführliches Gutachten mit einer Gesamtbeurteilung Ihres Fahrzeugs. Die einzelnen Schritte der Prüfung begleite ich fotografisch. Mit der neutralen Fahrzeugbewertung können Sie Ihre Ansprüche gegenüber Versicherungen und Behörden geltend machen.

Wann kommt ein Kfz-Wertgutachten zum Einsatz?

Mit einem Kfz-Wertgutachten erbringen Sie einen neutralen Beweis über die aktuelle Wertigkeit Ihres Fahrzeugs. Diesen Nachweis können Sie für verschiedene Zwecke nutzen:

  • Verkauf: Wenn Sie Ihr Kfz verkaufen möchten, kann Ihnen ein professionelles Wertgutachten dabei helfen, einen höheren Preis zu erzielen.
  • Beantragung von Hartz 4: Beim Erstantrag auf Hartz 4 müssen Sie einen Nachweis über Ihr Sachvermögen erbringen, was auch den Wert Ihres Fahrzeugs einschließt. Der Wert eines Autos darf zum Beispiel nicht über 7500 € liegen.
  • Insolvenz: Bei einer Insolvenzanmeldung kann ein Kfz mit in die Insolvenzmasse eingezogen werden. Auch hierbei lohnt es sich, eine neutrale Fahrzeugbewertung vorweisen zu können.
  • Scheidung: Ein Wertgutachten kann für die Berechnung des Zugewinnausgleichs oder bei der Aufteilung des Vermögens herangezogen werden.
  • Erbfälle/Erbrecht: Die Ermittlung des Fahrzeugwerts ist für die Berechnung des Vermögensnachlass relevant.
  • Unfall/Diebstahl: Wenn Sie den Wert Ihres Kfzs bei Ihrer Versicherung hinterlegen, können Sie bei einem Unfall oder Diebstahl Ihre Ansprüche erfolgreich geltend machen.

Was wird bei einem Kfz-Wertgutachten bewertet?

Für die Ermittlung des Wertes Ihres Autos oder Motorrads prüfe ich verschiedene Einflussfaktoren. Dafür untersuche ich Innen-, Motor- und Kofferraum sowie Unterboden inklusive Fahrwerk. Die wichtigsten Faktoren sind:

  • Prüfung der allgemeinen Fahrzeugdaten: dazu zählen unter anderem das Datum der Erstzulassung, die Laufleistung und die allgemeine Marktlage
  • Ausstattung und allgemeiner Zustand: hier wird die Wertigkeit einzelner Ausstattungsteile und der Lackzustand bewertet
  • anstehende Reparaturen: Gibt es zu beseitigende Läsuren? Stehen Inspektionen an? Sind einzelne Teile so verschlissen, dass sie demnächst ausgetauscht werden müssen?
  • Vorschäden: ich prüfe, ob das Fahrzeug schon einmal in einen Unfall verwickelt war und schließe eventuelle Vorschäden in meine Berechnungen mit ein
  • wertsteigernde Faktoren: durch den Einbau einer hochwertigen Soundanlage oder einer neuen Autogasanlage wird der ursprüngliche Wert Ihres Kfzs gesteigert, auch dieser Faktor fließt natürlich bei einer Fahrzeugbewertung mit ein