Autounfall - Was nun tun?

Autounfall - Was sollte man nun tun?

Hier habe ich als Kfz-Sachverständiger in Berlin Ihnen einen kleinen Leitfaden zusammengestellt und erkläre Ihnen, was Sie direkt nach dem Autounfall tun sollten.

Das sollten Sie nach dem Crash tun:

  1. Unfallstelle absichern (Warndreieck aufstellen und Warnblinkanlage einschalten)
  2. Erste Hilfe bei verletzten Personen leisten
  3. Gegebenfalls die Feuerwehr oder die Polizei anrufen
  4. Suchen Sie sich sofort Zeugen welche den Unfall gesehen und beobachtet haben
  5. Fotografieren Sie den Unfallort und die Gegebenheiten vor Ort
  6. Tauschen Sie mit dem Unfallgegner die Kontaktdaten aus (Name, Anschrift, Kfz-Versicherungsdaten, Fahrzeugschein)

Wenn sich der erste Schock nach dem Verkehrsunfall gelegt hat müssen Sie noch weitere Dinge machen und beachten. Wenn Sie selbst schuld am Unfall sind, dann müssen Sie Ihre Kfz-Versicherung innerhalb von einer Woche schriftlich in Kenntnis setzen das ein Autounfall passiert ist. Sollte Sie unschuldig am Unfall mit dem gegnerischen Pkw oder Motorrad sein, dann kann ich Ihnen nur eins raten: schalten Sie einen unabhängigen Kfz-Gutachter / Kfz-Sachverständigen ein und suchen Sie sich einen guten Rechtsanwalt für Verkehrsrecht. Gerade wenn Sie einen Pkw-Unfall mit einem ausländischen Fahrzeug hatten, ist der Ablauf für einen Rechtsanwalt Routine und Sie haben weniger Probleme bei der Schadensregulierung. Dieser wird sich dann mit der Grüne Karte e.V. in Verbindung setzen um einen Ansprechpartner der ausländischen Kfz-Versicherung in Deutschland ausfindig zu machen.